Qualifiziert fürs Halbfinale


von Tageblatt-Redaktion

Qualifiziert fürs Halbfinale
Siegerehrung beim Viertelfinale in Großkoschen. In der oberen Reihe sind die Teams Wiednitz 1 (von links), Großkoschen 1 und Wiednitz 2 zu sehen. Foto: privat

Wiednitz. Gleich vier Wiednitzer Radballer der Altersklasse U 15 haben sich für das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert, das am 5. Mai ausgetragen wird.

Im Viertelfinale musste sich das Team RFV Wiednitz 1 mit Sullivan Pittner und Vin Görlich nur der ersten Vertretung des RSV Großkoschen geschlagen geben und wurden damit Zweiter mit 12 Punkten. 

Für das Team RFV Wiednitz 2 mit Ben Jurisch und Vadim Pavlov waren Großkoschen 1 und Wiednitz 1 zu stark. Mit neun Punkten konnten die zwei Wiednitzer aber den 3. Platz absichern. Auch der berechtigt zur Teilnahme am Halbfinale. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 4.