Prügelei auf dem Adventsmarkt


von Tageblatt-Redaktion

Prügelei auf dem Adventsmarkt

Wittichenau. Kernsatz einer Mitteilung der Polizei über eine Schlägerei auf dem Adventsmarkt am Wochenende: "Alle beteiligten Personen standen unter dem Einfluss von Alkohol."

Der Mitteilung zufolge wurde ein 23-Jähriger so schwer verletzt, dass er medizinisch versorgt werden musste. Er erklärte demzufolge, er habe einen Streit schlichten wollen und sei dabei selbst attackiert worden.

Ein 18-Jähriger und ein 21-Jähriger hätten ihn geschlagen, zu Boden geworfen und getreten. Die Polizei sagt, der Auslöser für die Auseinandersetzung sei noch unklar. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.