Prozession in Wittichenau zu Mariä Himmelfahrt


von Tageblatt-Redaktion

Prozession in Wittichenau zu Mariä Himmelfahrt
Foto: Gernot Menzel

Wittichenau. Die deutsch-sorbische Festmesse, gestaltet vom Effata-Chor, fand anlässlich Mariä Himmelfahrt in Wittichenau in diesem Jahr ersatzweise in der Kreuzkirche statt, da die Pfarrkirche noch renoviert wird.

Nach der Messe startete die Prozession rund ums Karree. Sie endete auf dem Hof des Kinderhauses Jakubetzstift neben der Kreuzkirche mit dem Segen. Danach gab es vor Ort einen kleinen Umtrunk und gemütliches Beisammensein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 7?