Prozess wegen Schmuckdiebstahls im Center

Samstag, 05. Oktober 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Zwei Männer im Alter von 25 und 26 Jahren sollen für einen Einbruch vor einem Jahr im Lausitz-Center verantwortlich sein. Ab Montag wird ihnen in Görlitz der Prozess wegen gewerbsmäßigen Diebstahls gemacht.

In einer Nacht im August 2018 war zunächst eine Außenscheibe des Centers zerstört und dann die Glaswand des Juweliergeschäftes Scholze eingeschlagen worden. Es verschwand Ware im Wert von 140.000 Euro.

Die Anklage wirft den beiden Männern Diebstähle auch in Göda und in Niesky vor. Sie sitzen seit Mitte Juli in Untersuchungshaft. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.