Praxisnahe Forschung bei der Leag


von Tageblatt-Redaktion

Praxisnahe Forschung bei der Leag
Foto: Leag

Cottbus. Die Brandenburgische Technische Universität und die Lausitz Energie AG haben eine neue Kooperation vereinbart. Den Vertrag dazu unterschrieben die Leag-Vorstände Dr. Helmar Rendez (links) und Jörg Waniek sowie BTU-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Hipp.

In einer Erklärung dazu steht, es gehe um eine engere Verzahnung von Wissenschaft und Praxis. Unter anderem sollen Studenten bei der Suche nach neuen Geschäftsfeldern für die Leag helfen. Dazu wird ein gemeinsames Praxisseminar eingerichtet.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?