Polizei kontrolliert in Groß Neida nur ab und zu

Donnerstag, 13. Juni 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Groß Neida. Nur ab und zu kann die Polizei den Verkehr auf der Dorfstraße kontrollieren. Es existierten im Verantwortungsbereich des Reviers Hoyerswerda auch andere Gefahrenschwerpunkte, heißt es auf Nachfrage.

Es gebe weder eine Unfallhäufung, noch sei bei Kontrollen überdurchschnittlich häufiges Rasen festgestellt worden. Man werde auch weiter kontrollieren - aber nicht häufiger.

Die Groß Neidaer leiden seit mehr als einem Jahr wegen der Erneuerung der Wittichenauer Straße im benachbarten Dörgenhausen unter einer deutlich höheren Verkehrsbelastung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.