Planungsentwurf für Ex-Schule fertiggestellt


von Tageblatt-Redaktion

Planungsentwurf für Ex-Schule fertiggestellt
Foto: Andreas Kirschke

Weißkollm. Ein Hotelgebäude mit Zimmern für rund 60 Gäste soll aus der ehemaligen Fritz-Kube-Grundschule werden. Zudem sind 14 neue Ferienhäuser in Holzbauweise mit Platz für jeweils sechs bis zehn Gäste geplant. So sieht das die Konzeption für die Nutzung des Areals vor, die die Gemeinde Lohsa jetzt zusammen mit dem Vorentwurf eines entsprechenden Bebauungsplanes veröffentlicht hat.

Zehn Jahre nach Schulschließung treiben der neue Eigentümer und die Gemeindeverwaltung die Planungen voran. Der Hoyerswerdaer Unternehmer Daniel Scholze will dem Konzept zufolge mit seiner Ferienanlage vor allem junge Familien und Naturfreunde ansprechen, aber auch sportlich orientierte Gäste.

Neben dem Hotel und den Ferienhäuschen ist daher auch ein zweigeschossiger Neubau für Wellness, Fitness, ein Bistro beziehungsweise eine Cafeteria sowie für Tagungsräumlichkeiten vorgesehen. Der Vorentwurf für den B-Plan liegt bis 20. Mai im Rathaus aus und ist auf der Lohsaer Webseite zu finden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.