Planungen für den nächsten "Boulevard Altstadt" laufen


von Tageblatt-Redaktion

Planungen für den nächsten "Boulevard Altstadt" laufen
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Das City-Management plant am nächsten "Boulevard Altstadt". Auch in diesem Sommer soll der Bereich um Markt und Kirchstraße zur verkersberuhigten Zone werden, um Gewerbetreibenden, Gastronomen und Kulturschaffenden Platz für Aktionen und Werbung auf der Straße zu geben.

Das Altstadt-Management hat für den 3. März zur Informationsrunde ins Bürgerzentrum eingeladen. Als Projektzeitraum für den nächsten "Boulevard Altstadt" sind wie schon im vorigen Sommer die Wochen im Juni, Juli und August im Visier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.