"Piratencup" ausgespielt


von Tageblatt-Redaktion

"Piratencup" ausgespielt
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Beliebt für Trainings- und Wettkampfspiele ist die Beachvolleyballanlage der Lebensräume-Genossenschaft im Stadtzentrum. Dort spielten jetzt insgesamt 16 Teams beim siebten "Piratencup" mit.

Die Mannschaften kamen aus der Stadtregion Hoyerswerda und aus Dresden. Der Sieg ging an das Team „Achtung der kleine Bär kommt". Viele Spieler haben signalisiert, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu wollen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 7.