Passantin vereitelt einen Fahrraddiebstahl


von Tageblatt-Redaktion

Passantin vereitelt einen Fahrraddiebstahl

Hoyerswerda. Wegen versuchten Fahrraddiebstahls muss sich ein Mann verantworten, der am Mittwochnachmittag auf dem Lausitzer Platz vom Wachdienst des Lausitz-Centers an die Polizei übergeben wurde.

Wie diese mitteilt, habe der 20-Jährige am Schloss eines auf dem Lausitzer Platz abgestellten Rades herumgenestelt und sei dabei von einer Frau beobachtet worden, die wiederum den Wachschutz eingeschaltet habe.

Der Mann sei mit ins Revier in der Frentzelstraße genommen worden, heißt es. Man bedanke sich fürs beherzte Eingreifen sowohl bei der Frau wie auch beim Wachdienst. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 1.