Parkplatzunfall - Geschädigter wird gesucht

Dienstag, 12. Mai 2020

Parkplatzunfall - Geschädigter wird gesucht

Hoyerswerda. Ein Parkplatz-Unfall hat sich am 7. Mai gegen 11.15 Uhr auf einer unbefestigten Freifläche nahe des Berufsschulzentrums an der Käthe-Kollwitz-Straße 5 ereignet: Ein 18-Jähriger streifte beim Rückwärts-Ausparken mit seinem silbergrauen Mazda einen abgestellten Pkw. Bei diesem handelte es sich offenbar um einen silbergrauen Kleinwagen älteren Modells. Der Wagen hat vermutlich am vorderen rechten Stoßfänger einen Schaden.

Der 18-Jährige glaubte zunächst, das Touchieren sei für beide Kraftfahrzeuge folgenlos gewesen. Als er jedoch wenig später einen Schaden an seinem Wagen entdeckte, meldete er den Unfall bei der Polizei.

Nun wird vor allem der Geschädigte dieses Zusammenstoßes gesucht, aber auch weitere Zeugen des Vorfalls.
Hinweise zum Geschehen nehmen das Polizeirevier Hoyerswerda unter der Rufnummer  03571 465-0 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 1.