Pädiatrie weiter "Ausgezeichnet für Kinder"


von Tageblatt-Redaktion

Pädiatrie weiter "Ausgezeichnet für Kinder"
Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Seenland-Klinikum darf weiter mit dem Siegel „Ausgezeichnet für Kinder“ für ihre Arbeit werben. Wie das Krankenhaus mitteilt, hat die Gesellschaft für Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen der Pädiatrie das Prädikat zum inzwischen siebten Mal in Folge verliehen.

Es gilt wieder zwei Jahre. Das Gütesiegel ist an Qualitätsanforderungen geknüpft, etwa an die durchgängige Verfügbarkeit bestimmter Ärzte. Aber auch die Zusammenarbeit mit Partnern spielt eine Rolle. Die Kliniken in Bautzen und Lauchhammer sind ebenso zertifiziert worden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 8.