Oschatzer OB rät zu Gartenschau-Bewerbung


von Tageblatt-Redaktion

Oschatzer OB rät zu Gartenschau-Bewerbung
Foto: Stadt Oschatz

Hoyerswerda. Landesgartenschau? „Ich würde es wieder machen“, sagt Andreas Kretschmar, der (parteilose) Oberbürgermeister von Oschatz, wo 2006 so eine Gartenschau stattfand. Das Stadtoberhaupt war in dieser Woche Gast einer Podiumsdiskussion in der Lausitzhalle.

Das CDU-nahe Bildungswerk für Kommunalpolitik hatte eingeladen, um über die mögliche Bewerbung der Stadt Hoyerswerda um die Landesgartenschau 2025 zu diskutieren. Kretschmar rät zu. Oschatz hat nach seinen Worten jedenfalls profitiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 6.