Ortschaftsrat hat nichts gegen Mobilfunkmast


von Tageblatt-Redaktion

Ortschaftsrat hat nichts gegen Mobilfunkmast
Foto: Ralf Grunert

Wiednitz. Als „grundsätzlich zu begrüßen“ bezeichnet der Wiednitzer Ortsvorsteher Markus Neumann das Vorhaben, einen Mobilfunkmast im Ort zu errichten. „Fakt ist, dass der Empfang in Wiednitz relativ schwach ist“, merkte er jetzt an.

Keines der Mitglieder des Ortschaftsrates hatte eine andere Meinung, zumal sich der ins Auge gefasst Standort des Mastes etwas abseits der Wohnbebauung am Rande der Ortslage Heide befindet, konkret zwischen dem Rodelberg und den Bahngleisen auf dem Gelände der ehemaligen Reichbahn-Ausbildungsstätte an der Luxemburgstraße. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 8?