Orgel in Lauta-Dorf kann wieder erklingen


von Tageblatt-Redaktion

Orgel in Lauta-Dorf kann wieder erklingen
Foto: Christine Primpke

Lauta. Astrid Zischank von der Orgelbaufirma Soldan, Großspender Stanislaw Tillich, Kantorin Margret Schulze und Bürgermeister Frank Lehmann (von links nach rechts) stehen hier vor einem teilsanierten Musikinstrument.

Die 225 Jahre alte Orgel in der Laurentiuskirche in Lauta-Dorf ist nach entsprechenden Arbeiten nun wieder bespielbar. Tillich hatte mehr als 2.000 Euro zugeschossen - Geld zu einem ihm verliehenen Preis. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?