Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs

Mittwoch, 03. Juli 2019

Hoyerswerda. "Unbelehrbar" nennt die Polizei einen Mann ohne Führerschein, den sie immer wieder am Steuer eines Autos erwischt. Zuletzt sei das am Dienstag gegen Mittag in der Altstadt der Fall gewesen.

Bei dem 50-Jährigen habe zudem noch ein Drogenschnelltest angeschlagen. Er hatte demnach wohl Amphetamine intus. Die Justitz prüfe jetzt, ob sich das Auto des Mannes konfiszieren lässt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.