Offizielle Arbeitslosenquote bei 7,6 Prozent


von Tageblatt-Redaktion

Offizielle Arbeitslosenquote bei 7,6 Prozent
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Um 2.377 als arbeitslos gemeldete Menschen kümmert sich aktuell die Niederlassung der Arbeitsagentur im Einsteinhaus. Das sind laut einer jetzt veröffentlichten Statistik 68 weniger als Ende April und 28 weniger als vor einem Jahr. Knapp die Hälfte der Betroffenen sind länger als ein Jahr ohne bezahlte Arbeit.

Die Arbeitslosenquote wird mit 7,6 Prozent angegeben. Die Chefin der Bautzener Regionalagentur, Ilona Winge-Paul, spricht für die sächsische Lausitz von einem trotz der pandemiebedingten Einschränkungen robusten Arbeitsmarkt. Das Mittel der Kurzarbeit wirke immer noch stabilisierend. Es seien aber auch Erholungstendenzen spürbar.

Die Agenturniederlassung in Hoyerswerda sucht aktuell nach Bewerbern für 743 freie Arbeitsstellen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?