Oberschulbau in Ockergelb und Englischrot

Freitag, 27. September 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. In Ockergelb und Englischrot war das Gebäude der Ernst-Schneller-Schule im WK I gestrichen, als sie 1959 eröffnet wurde. Diese Farben hat man nun auch bei Sanierung und Umbau zum Zwecke der Unterbringung einer Oberschule gewählt.

Vor genau einem Jahr, am 27. September 2018, war offizielle Grundsteinlegung. Inzwischen sind die Rohbauarbeiten beendet und der Innenausbau sowie die Gestaltung der Außenanlagen haben begonnen. In Betrieb gehen soll die Schule nächstes Jahr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.