Nur noch drei Parzellen im neuen Wohngebiet frei


von Tageblatt-Redaktion

Nur noch drei Parzellen im neuen Wohngebiet frei
Foto: TB-Archiv / Ralf Grunert

Bernsdorf. Nur gut ein halbes Jahr hat es gedauert, und das neue Eigenheimgebiet an der Friedrich-Engels-Straße (hier im Februar) ist so gut wie komplett vermarktet. Insgesamt standen zu Beginn 25 Parzellen für Bauwillige zur Verfügung.

Wenn alle derzeit schon reservierten Grundstücke tatsächlich weggehen, so Bürgermeister Harry Habel (CDU), dann sind nur noch drei Bauparzellen zu haben. Inzwischen nähern sich die im Oktober begonnenen Erschließungsarbeiten ihrem Abschluss.

Anfang Juni, so war von Bauamtsleiter Dirk Lieback zu erfahren, soll die nach dem 2012 verstorbenen Bernsdorfer Ex-Bürgermeister Gerhard Möhwald benannte Erschließungsstraße des Wohngebietes asphaltiert werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 3.