Nun stehen wieder Bäume rund um den Brunnen

Donnerstag, 21. November 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Das Geviert um Helge Niegels Stahlbrunnen auf dem Lausitzer Platz hat seine vier Bäume wieder. Das Bauunternehmen Buder aus Schwarzkollm hat vier Feld-Ahorne gepflanzt. Weiteres Grün soll noch in die vorgesehenen Flächen gesetzt werden. Damit ist die Sanierung des Platzes dann endgültig abgeschlossen. Sie hat insgesamt rund 600.000 Euro gekostet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.