Nicht nur mit dem Pinsel flink bei der Sache


von Tageblatt-Redaktion

Nicht nur mit dem Pinsel flink bei der Sache
Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Die Maler aus Dörgenhausen waren die Schnellsten – bei der Premiere des vom Sportclub ausgerichteten Krabat-Firmenlaufs. Die Truppe von Malermeister Zschorlich siegte im Staffel-Rennen über 20 Kilometer mit Start und Ziel an der Krabat-Mühle.

Siegzeit: 1:16:57 Stunden. Insgesamt machten 22 Firmen mit. Sie stellten 34 Mannschaften – mit mehr als 200 Läufern. Ursprünglich sollte schon im Juni gelaufen werden. Die Anti-Covid-19-Maßnahmen ließen das allerdings nicht zu. Also wurde das Ganze nun nachgeholt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 6?