Nicht die letzten Genossenschafts-Neubauten

Samstag, 10. August 2019

Grafik: LebensRäume

Hoyerswerda. So sollen die beiden Neubauten der LebensRäume-Genossenschaft an der Heinrich-Mann-Straße im WK III einmal aussehen, wenn die Bauarbeiter fertig sind. Die Rohbauten sind inzwischen schon weit gediehen. Das Ganze kostet vier Millionen Euro.

LebensRäume-Vorstand Axel Fietzek sagt, man konzentriere sich derzeit klar auf die Neustadt: "Wir denken auch über weitere Projekte nach." Man habe hier gut erschlossene Flächen im eigenen Besitz. Zunächst aber muss der "Cocoon" fertig sein - geplant für Sommer 2020. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?