Neustadt/Spree und Zeißig im Fußball-Landespokal


von Tageblatt-Redaktion

Neustadt/Spree und Zeißig im Fußball-Landespokal
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. 100 Teams haben gemeldet für den Fußball-Sachsenpokal 2019/2020. Nun wurden die 42 Partien der ersten Hauptrunde am 10. und 11. August ausgelost. Die zwei Vertreter des Altkreises Hoyerswerda bekamen lösbare Aufgaben.

Landesliga-Aufsteiger LSV Neustadt/Spree muss beim Landesklasse-Vertreter FV Gröditz 1911 antreten. Der SV Zeißig (Landesklasse Ost) hat Heimrecht gegen den Sachsenligisten SV Germania Mittweida.

Der Westlausitz-Kreispokalsieger TSV Wachau empfängt die SG Weixdorf. Dritt-, Regional- und Oberligisten haben generell Freilose, steigen erst in der zweiten und dritten Runde ein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.