Neustadt siegt in Zeißig


von Tageblatt-Redaktion

Neustadt siegt in Zeißig
Foto: Werner Müller

Das mit Spannung erwartete Lokal-Derby in der Fußball-Landesklasse zwischen dem Staffel-Mitfavoriten Neustadt/Spree und Aufsteiger Zeißig (in grüner Spielkleidung) endete mit einem 2:0-Auswärtserfolg der Neustädter. Für Neustadt trafen Sebastian Kölzow (22.) und Paulo Ricardo Rocha (90.).

Mit dem vierten Sieg in Folge haben sich die Neustädter nach dem verkorksten Saisonbeginn auf den 2. Tabellenplatz nach sechs Spieltagen nach oben gekämpft. Zeißig dagegen wartet nach drei Niederlagen auf den nächsten Erfolg, belegt aber mit bereits drei Siegen auf der Haben-Seite einen starken 6. Tabellenplatz.   

Ausführlichere Berichte und diverse Statistiken vom Fußball-Geschehen im Altkreis Hoyerswerda sind in der Montag-Ausgabe des Hoyerswerdaer Tageblatts/Sächsische Zeitung zu finden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.