Neustädter Niederlage im Duell der Aufsteiger


von Tageblatt-Redaktion

Neustädter Niederlage im Duell der Aufsteiger
Jubelnde Zeißiger nach dem Treffer von Marc-Bruno Laser. Die Grün-Weißen hatten gerade den 0:2-Rückstand gegen Dresden Striesen wettgemacht. Foto: Werner Müller

Landesliga Sachsen. Beim Aufsteiger SG Handwerk Rabenstein lag der Mitaufsteiger LSV Neustadt/Spree zur Pause mit 2:0 in Führung. Die Gastgeber drehten das Spiel aber noch und gingen als 4:2-Sieger vom Platz. Neustadt muss langsam aufpassen, den Anschluss an das Vorderfeld der Tabelle nicht zu verlieren.

Landesklasse Ost. Die Zeißiger haben seit Freitagabend mit Falk Weichert einen neuen Trainer. Sie erzielten im Heimspiel  gegen Dresden Striesen gleich drei Tore, standen aber am Ende wieder mit leeren Händen da. Sie unterlagen mit 3:4.

Kreisoberliga Westlausitz. Für Wittichenau gab es im Spitzenspiel bei Post Germania Bautzen eine 5:1-Klatsche. Bergen holte vor heimischer Kulisse einen 0:2-Rückstand nicht nur auf, sondern gewann noch mit 4:2. Der Hoyerswerdaer FC unterlag bei Edelweiß Rammenau mit 1:2.

Mehr Informationen über den Fußball-Spieltag im Hoyerswerdaer Land mit ausführlichen Berichten, Torschützen und Tabellen finden sich wie gewohnt in der Montag-Ausgabe von Hoyerswerdaer Tageblatt / Sächsische Zeitung. (rgr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 3?