Neues Feuerwehrdepot wächst und gedeiht


von Tageblatt-Redaktion

Neues Feuerwehrdepot wächst und gedeiht
Foto: Constanze Knappe

Schleife. Das neue Feuerwehrgerätehaus in Rohne wächst und gedeiht. Das Dach ist weitgehend gedeckt. Derzeit sind Trockenbauer, Putzer, Elektriker und Installateure zugange.

Das neue Depot mit einer bebauten Fläche von etwa 470 m² entsteht an der Stelle des alten, nachdem dieses abgerissen wurde. Die Fertigstellung ist bis Jahresende geplant. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 6.