Neues Ärztehaus auf Abrissfläche im WK II


von Tageblatt-Redaktion

Neues Ärztehaus auf Abrissfläche im WK II
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Dem Ende entgegen gehen Neubau-Arbeiten in Hoyerswerdas WK II - gegenüber dem Hort "An der Elster". Wo im Jahr 2004 der Block Curiestraße 39 bis 43 abgerissen worden ist, entstand in den letzten Monaten ein Ärztehaus. Bauherrin: Eine ortsansässige Medizinerin, die dem Vernehmen nach zum Jahreswechsel umziehen will. In den letzten Tagen zu beobachten waren Pflasterarbeiten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 8?