Neuer Sportboden für Hoyerswerdas BSZ-Halle


von Tageblatt-Redaktion

Neuer Sportboden für Hoyerswerdas BSZ-Halle
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Dieser Tage ist die Sporthalle des Beruflichen Schulzentrums „Konrad Zuse“ im WK X eine Baustelle. Mario Vetterkind und seine Kollegen von der Spezial-Firma Top Sport aus dem pfälzischen Rietburg verlegen neues Linoleum.

Allerdings ist der neue Sportboden nur ein Teil der vom Kreis Bautzen als Schul-Eigentümer veranlassten Arbeiten. Erneuert wird auch die Befestigung für die Handball-Tore. Zudem werden Hülsen für eine Reck- und eine Volleyball-Anlage ergänzt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.