Neuer LMBV-Chef Bernd Sablotny tritt sein Amt an


von Tageblatt-Redaktion

Neuer LMBV-Chef Bernd Sablotny tritt sein Amt an
Foto: LMBV

Senftenberg. Dieser Mann ist der neue Geschäftsführer des staatlichen Bergbausanierers LMBV. Bernd Sablotny hat mit dem Jahreswechsel den Job von Klaus Zschiedrich übernommen, der in den Ruhestand gegangen ist.

Sablotny ist laut LMBV 1963 in Essen geboren, hat in Aachen Bergbau studiert und 1993 im Sächsischen Oberbergamt angefangen. Zuletzt war er neun Jahre lang Abteilungsleiter im sächsischen Wirtschaftsministerium.

Ganz korrekt ist Bernd Sablotny nun Technischer Geschäftsführer der LMBV. Das Unternehmen mit 600 Mitarbeitern hat mit Hans-Dieter Meyer auch noch einen Kaufmännischen Geschäftsführer. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.