Neuer Fahrradweg im Lausitzer Seenland


von Tageblatt-Redaktion

Neuer Fahrradweg im Lausitzer Seenland
Foto: Juliane Mietzsch

Geierswalde. An der Kreisstraße 9211 in Richtung Tätzschwitz laufen noch immer die Arbeiten zur Neuverlegung und zum grundhaften Ausbau. So ist an dieser Stelle, wo einst die Fahrbahn verlief, inzwischen ein Radweg (im Bild rechts) zu finden – wenn man ihn auch noch nicht nutzen kann.

Eine Bushaltestelle, zu der man über einen Fußweg (links) gelangen wird, ist ebenso fertiggestellt, aber noch im Sperrbereich. Im Bau ist aktuell der Abschnitt vom Leuchtturm-Komplex bis zum Ortseingang Tätzschwitz. Laut Planung sollen die Arbeiten zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 5.