Neuer Eigentümer der Ex-Gaststätte "Glückauf"


von Tageblatt-Redaktion

Neuer Eigentümer der Ex-Gaststätte "Glückauf"
Erst fehlten nur einzelne Buchstaben, inzwischen ist der komplette Schriftzug verschwunden. Die Gaststätte „Glückauf“, im Volksmund auch als „Sauzahn“ bezeichnet, ist mit dem Wohnkomplex I Ende der 1950er-Jahren gebaut worden. Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Seit rund einem Monat hat die ehemalige Gaststätte „Glückauf“ im WK I in Hoyerswerda einen neuen Eigentümer.

Es handelt sich um einen Unternehmer aus Berlin, der im Internet auf die dort angebotene Immobilie aufmerksam geworden war. Er hat vor, das seit rund 20 Jahren ungenutzte Gebäude rundum zu sanieren. Dach, Fenster und Fassade sollen erneuert werden.

Was die künftige Nutzung angeht, so ist über diese noch nicht entschieden. Er könne sich eine Gaststätte oder auch eine Senioren-Pension vorstellen, sei aber auch für andere Ideen offen. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Hartmut Lämmerhirt schrieb am

War Gaststätte und sollte es wieder werden.

Frank Niemtz schrieb am

So erfreulich das Ansinnen des neuen Eigentümers ist, Geld für die überfällige Sanierung des Gebäudes in die Hand zu nehmen: Als "casus knacksus" dürften sich bei beiden genannten möglichen Nutzungsarten die fehlenden Parkplätze erweisen, da die Immobilie selbst über keine dafür nutzbaren Flächen verfügt. Man darf also gespannt sein, wie sich die Sache letztlich entwickelt.

Karin Hogh schrieb am

Ich bin auch der Meinung, eine Gaststätte mitten in der Neustadt wäre angebracht.

Ralf Zirnstein schrieb am

Eine Gaststätte wäre schon mal nicht schlecht, aber ich hätte da eher an ein Bistro gedacht oder was in der Neustadt fehlt: eine Mokka-Milch Eisbar.

Belinda Rhode schrieb am

Eine Gaststätte mitten zwischen zwei dicht anliegenden Wohnblöcken? Echt ne geile Idee für die Anlieger.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 7?