Neuer Dienstleister für die Abwasserentsorgung


von Tageblatt-Redaktion

Neuer Dienstleister für die Abwasserentsorgung
Foto: stock.adobe / Natalia

Hoyerswerda. Wer im Stadtgebiet Abwasser über Kleinkläranlagen oder abflusslose Gruben entsorgt, hat es jetzt mit einem neuen Dienstleister zu tun. Die zuständigen städtischen Versorgungsbetriebe haben den entsprechenden Auftrag der Firma Melde & Berthold erteilt.

Vor der regulären Ausschreibung der Leistungen hatte sich das Unternehmen Glaucon um dezentrale Abwasseranlagen gekümmert. Die VBH bitten darum, Abfuhren direkt mit Melde & Berthold abzustimmen. Man erreiche die Firma montags bis freitags von 7 bis 15 Uhr unter 40 61 15. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.