Neuer Chor wird gerade aufgebaut


von Tageblatt-Redaktion

Neuer Chor wird gerade aufgebaut
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Kaum hat sich der Gemischte Chor aufgelöst, schon gibt es einen neuen. Anja Mertin (rechts), die Inhaberin des Tonkunst-Ateliers in Klein Neida baut gerade solch einen Klangkörper unter dem Namen Vokalensemble Grundton neu auf. Frauen und Männer, die mitsingen wollen, sind donnerstags um 18.15 Uhr bei der Probe gern gesehen. Das Tonkunst-Atelier findet man am Flurweg 2. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 5.