Neue Vereinbarungen mit Vertragspartnern


von Tageblatt-Redaktion

Neue Vereinbarungen mit Vertragspartnern
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Nein, die Touristinformation im Bürgerzentrum schließt nicht. Das wurde befürchtet, nachdem sich deren Regale zum Monatsbeginn merklich leerten.

Kurz gesagt: Man muss das Angebot an Promotion-Artikeln anpassen. Der Tourismusverband gibt als Grund an, man dürfe mit öffentlichem Geld Privat-Leuten keine Konkurrenz machen.

Man habe allen Partnern mit Hoyerswerda- und / oder Lausitzer-Seenland-Produkten angeboten, neue Verträge abzuschließen. Ende Juni soll das Ganze erledigt sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 5.