Neue Silikonfugen auf zwei Kilometern Länge

Dienstag, 27. August 2019

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Besonders viele Fliesen werden in diesen Tagen im Hoyerswerdaer Lausitzbad erneuert. Das gehört zu den jährlichen Reparatur- und Wartungstätigkeiten. Im gesamten Bad sind zudem Silikonfugen auf insgesamt zwei Kilometern länge zu erneuern.

Wie berichtet, erhält das Bad für 500.000 Euro auch ein neues Alu-Dach über dem Familienbecken. Komplett fertig sein sollen die Hauptarbeiten am 13. September. An diesem Freitag, 10 Uhr, ist Wiedereröffnung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?