Neue Schulungsreihe hilft im Digitalen


von Tageblatt-Redaktion

Neue Schulungsreihe hilft im Digitalen
Foto: Susann Metasch

Hoyerswerda. Während die Ära der Papierzeitung sich so langsam dem Ende zuzuneigen scheint, setzen die Verlage immer stärker aufs Digitale. Und so gab es jetzt beim Hoyerswerdaer Wochenblatt Verlag eine Schulung für den Umgang generell mit Tablet, App und Co sowie speziell mit Online-Zeitung und E-Paper.

Unterstützung hatten Michaela Schömmel (rechts) und Christian Seidel vom Tageblatt- bzw. SZ-Abo-Service durch Dirk Lienig von der KulturFabrik (hinten), die solche sowie ähnliche Kurse im Mediennetzwerk Lausitz koordiniert und auch durchführt.

Die Veranstaltung war der Auftakt für eine Reihe mit regelmäßigen Terminen im Abstand von 14 Tagen. Nächster Treff ist am 7. Februar um 15 Uhr im Bürgerzentrum. Anmelden kann man sich telefonisch unter HY 48 70 53 70.  (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.