Neue Informationsstelle nimmt Arbeit auf


von Tageblatt-Redaktion

Neue Informationsstelle nimmt Arbeit auf
Foto: Landratsamt Görlitz

Rietschen. Am ehemaligen Standort des 2004 etablierten und nun umfunktionierten sächsischen Wolfs-Kontaktbüros hat die neue Informationsstelle Wolfsscheune Rietschen ihre Arbeit aufgenommen. Mitarbeiterinnen dort sind Johanna Rakowsky, Martha Deckwart und Maria Jähde (von links nach rechts).

Zu ihren Hauptaufgaben gehören die Entwicklung und Überarbeitung von Schulungsunterlagen sowie die Bereitstellung von Umweltbilungs-Angeboten für Kinder- und Jugendeinrichtungen. Zudem werden Vorträge, Projekttage, Exkursionen und Fortbildungen stattfinden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 7?