Neue Foto-Ausstellung in der Hoyerswerdaer Stadtbibliothek


von Tageblatt-Redaktion

Bibliothekarin Heidelinde Stoermer mit einer der Foto-Tafeln, die ab sofort in der Hoyerswerdaer Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek gezeigt werden.
Bibliothekarin Heidelinde Stoermer mit einer der Foto-Tafeln, die ab sofort in der Hoyerswerdaer Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek gezeigt werden.

Naturfotografien von Geraldine Hüther sind ab sofort in der Hoyerswerdaer Brigitte-Reimann- Stadtbibliothek an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6/7 zu sehen.
Die 14-Jährige hat mit gutem, sicherem Blick kleine Motivegroß ins Bild gesetzt: Pilze im Schnee, Laub im Gras,
Tiere, Stimmungen ...
Bibliothekarin Heidelinde Stoermer, die die Schau kuratiert, ist sichtlich stolz auf den neuen Schmuck der Bibliotheks-Wände.

Foto: Uwe Jordan                                      

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 1?