Neue Ferienanlage in Groß Särchen?


von Tageblatt-Redaktion

Neue Ferienanlage in Groß Särchen?
Foto: Mirko Kolodziej

Groß Särchen. Auf dem Gelände des Vereinszentrums am Südufer des Knappensees können nicht nur Vereine, sondern auch eine Ferienanlage Platz finden. Mit einem entsprechenden Grundsatzbeschluss zum bereits mit einem Bebauungsplan unterlegten Gebiet machte der Gemeinderat Lohsa den Weg dafür frei.

Es gibt wohl einen Interessenten. Um wen es sich handelt, wurde nicht bekannt gegeben, nur, dass es um „qualitativ hochwertige Freizeit- und Übernachtungsangebote“ gehe. Der potenzielle Ferienresort-Betreiber hatte seine Pläne dem Rat bereits im September hinter verschlossenen Türen vorgestellt.

Der Platz auf dem Areal des ehemaligen Campingparks ist vorhanden, da nur einige der infrage kommenden Vereine sich dort niederlassen möchten. Laut Gemeindeverwaltung ist die Investition nicht vom Sanierungsgeschehen am See abhängig. (red)



Zurück

Kommentare zum Artikel:

Stefan Noack schrieb am

Ja, Hut ab... Hoffentlich verrutscht da nicht wieder was am LMBV Sicherheits-Ufer...
Nicht, dass die Ferienparkgäste zusehen müssen, wie der Knappensee immer größer wird, nur halt nicht nutzbar.

Aber so ein Tsunami auf der Hotelterrasse, hat ja auch was von Abkühlung im teuer bezahlten, "hochklassigen" Urlaub.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 3?