Neue Baustelle auf Tornos Thälmannstraße

Mittwoch, 06. November 2019

Foto: Ralf Grunert

Torno. Die Ernst-Thälmann-Straße in Torno bleibt weiterhin eine Baustelle. Seit Wochenbeginn gilt für einen etwa 200 Meter langen und auf Höhe der Straußenfarm beginnenden Abschnitt der Straße eine halbseitige Sperrung. „Es wird ein Freileitungskabel zurückgebaut und Elektrokabel in den Fußweg verlegt“, war dazu aus dem Landratsamt Bautzen zu erfahren. Die Baustelle wird mit einer Ampel gesichert und existiert voraussichtlich bis zum 13. Dezember. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.