Neubau vorgesehen


von Tageblatt-Redaktion

Neubau vorgesehen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Ein Neubauvorhaben gibt es für die Fläche an der Heinrich-Mann-Straße, auf der vor einigen Jahren Wohnblöcke abgerissen wurden. Der Kreisverband Lausitz der Arbeiterwohlfahrt kündigt die Errichtung eines Altersheimes neben der Wohnanlage "Kiefernhaag" an.

Awo-Chef Torsten Ruban-Zeh sagte, der erste Spatenstich sei für das kommende Jahr geplant. Investiert werden sollten mehr als neun Millionen Euro. Das dreigeschossige Pflegeheim werde eine Kapazität von 71 Betten haben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.