Nasser Schnee drückt Äste in Telefonleitungen


von Tageblatt-Redaktion

Nasser Schnee drückt Äste in Telefonleitungen
Foto: LausitzNews / Maik Petrick

Neustadt/Spree. Der Schneefall vom Wochenende hat an der Straße in Richtung Mulkwitz die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Durch das Gewicht des Schnees fielen Bäume um und Äste hingen in den Telefonleitungen.

Die Ortswehren Neustadt und Burgneudorf brachten Kettensäge und Hoch-Entaster zum Einsatz. Die Staatsstraße 130 musste kurzzeitig gesperrt werden. Einen Schaden an den Telefonleitungen gab es zum Glück nicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 9.