Narzissen und Krokusse für den Lautaer Stadtpark

Mittwoch, 20. November 2019

Foto: Silke Richter

Lauta. Lea Winkler war jetzt die jüngste Helferin beim Herbstputz im Stadtpark. Die 18-Jährige brachte gemeinsam mit anderen Freiwilligen rund 2.000 Blumenzwiebeln in den Boden.

Im Frühling sollen im Park tausend Narzissen und tausend Krokusse blühen. Insgesamt bereiligten sich am Herbstputz etwa 40 Helfer. Sie beseitigen unter anderem auch Totholz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?