Naherholung in längst vergangenen Zeiten


von Tageblatt-Redaktion

Naherholung in längst vergangenen Zeiten
Foto: Sammlung AG Stadtgeschichte

Bernsdorf. Dies ist ein regelrechtes Postkartenmotiv aus mehr oder weniger fernen Tagen. Damals wurde auf dem Schmelzteich noch gesegelt – falls es sich nicht um eine Montage handelt.

Die Entstehung des Gewässers geht auf das Jahr 1776 zurück. Hier im Hintergrund zu sehen ist der Grund für den Namen, nämlich das einstmals dort stehende Eisenwerk.

Der Industriekomplex wurde von Dezember 2011 bis November 2012 abgerissen. Lediglich die ehemalige Fabrikantenvilla blieb stehen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 9.