Nachwuchs-Journalistin auf Recherche-Tour

Samstag, 08. Juni 2019

Nachwuchs-Journalistin auf Recherche-Tour
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Unter anderem mit Künstlerin Kersten Flohe (rechts) hat sich Luise Martha Anter jetzt bei einem Besuch in der Stadt getroffen. Die 22-Jährige war zu Recherche-Zwecken hier.

Die Radebergerin studiert an der Deutschen Journalistenschule in München und will einen Beitrag über Hoyerswerdas Image-Probleme schreiben. Erscheinen soll er im Magazin "Klartext", das die DJS herausgibt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 6?