Nachbarn der Hauptmann-Straße leben Gemeinschaft


von Tageblatt-Redaktion

Nachbarn der Hauptmann-Straße leben Gemeinschaft
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Eine Box für die Zeitung - entdeckt von Julius in der Nachbargasse der Gerhart-Hauptmann-Straße -  der Steinbrückstraße. Die Nachbarn der Hauptmannstraße feiern schon länger jedes Jahr ein Straßenfest. Nun haben sie mit Geld aus dem Mitmachfonds des Landes Sachsen für die Noch-Kohle-Regionen eine kleine Veranstaltungs-Reihe für die direkten Anwohner ins Leben gerufen.

Auftakt war jetzt eine Schnitzeljagd für Kinder. Dabei waren die Berufe von Nachbarn zu erraten und Besonderheiten an Grundstücken sowie in Gärten zu entdecken. Sobald es geht, sollen ein Bastelnachmittag sowie eine Schau historischer Fotos aus der Hauptmannstraße folgen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 6.