Nächtliches Feuer an der Dresdener Straße

Dienstag, 19. Mai 2020

Nächtliches Feuer an der Dresdener Straße
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Den Brand eines Bungalows hat die Feuerwehr in der Nacht zum heutigen Dienstag an der Dresdener Straße gelöscht. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, brach das Feuer kurz nach Mitternacht aus.

Im Einsatz gewesen seien 21 Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren Bröthen, Michalken und Schwarzkollm. Kurz vor 3 Uhr sei der Brand gelöscht gewesen. (red)

Nachtrag: Die Polizei geht davon aus, dass jemand die Laube absichtlich angezündet hat. Sie sei trotz des Feuerwehreinsatzes komplett niedergebrannt. Der Schaden wird allerdings nur auf 2.500 Euro beziffert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.