Nächtlicher Autobrand auf Supermarkt-Parkplatz


von Tageblatt-Redaktion

Nächtlicher Autobrand auf Supermarkt-Parkplatz
Foto: xcitePress

Dörgenhausen. Ein brennendes Auto musste die Feuerwehr jetzt auf dem Parkplatz vor dem Netto-Markt an der Wittichenauer Kreuzung löschen. Wie die Polizei mitteilt, ging der Mazda am späten Sonntag kurz vor Mitternacht in Flammen auf.

Warum das Fahrzeug Feuer fing, war zunächst nicht klar. Ein Kriminaltechniker hat aber Spuren gesichert. Die Rede ist von einem Schaden in Höhe von 25.000 Euro. Verletzt wurde bei dem nächtlichen Zwischenfall niemand. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 3?