Mutmaßlicher Drogenhändler festgesetzt


von Tageblatt-Redaktion

Mutmaßlicher Drogenhändler festgesetzt

Hoyerswerda. Bei der Durchsuchung einer Altstadt-Wohnung hat die Polizei am Freitagabend nach eigenen Angaben 25 Gramm der Droge Crystal Meth, ein verbotenes Messer sowie mehr als tausend Euro beschlagnahmt. Zugleich sei der Wohnungsinhaber festgenommen worden.

Der Mann soll nach dem Dafürhalten der Polizei als Drogenhändler aktiv gewesen sein. Es handele sich um einen 41-Jährigen mit deutschem Pass. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an. Bei der Razzia sei auch ein Rauschgiftspürhund im Einsatz gewesen, heißt es. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 9?