Muck auf der Bühne


von Tageblatt-Redaktion

Muck auf der Bühne
Foto: privat

Hoyerswerda. Einmal mehr hat sich der Speisesaal des Förderzentrums für Körperbehinderte „Dr. Friedrich Wolf“ in Hoyerswerda in eine Theaterbühne verwandelt. Traditionell führen Mitarbeiter der Schule für deren Kinder seit Jahren ein Weihnachtsmärchen auf.

Wie Jan Baars vom Ensemble berichtet, ging es dieses Mal um die Abenteuer des Kleinen Muck. Die Märchengruppe danke allen, die sie bei der Umsetzung unterstützt haben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?